Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen aller Vereine und Einrichtungen im Rahmen der Aktionswochen im Oktober und November 2018. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Programmheft. Dieses erscheint zu Beginn des September 2018.

Nov
22
Do
2018
“Gesicht zeigen gegen Antisemitismus” @ Joe's
Nov 22 um 16:00 – 18:00

Im Anschluss an die Gedenkstunde zum 80. Jahrestag der Pogromnacht am Sonntag dem 11. November 2018, möchten wir eine Foto-Aktion starten. Wir möchten die Aktion bis in den Sommer 2019 verlängern, und werden solche Foto-Tage an diversen Orten in der Stadt wiederholen.

Dafür haben wir ein Schild erstellen lassen, mit dem wir Sie dann fotografieren möchten. Mit diesem Schild zeigen Sie, dass es in Oer-Erkenschwick eben keinen Platz für Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit gibt.

Damit soll in einer Ausstellung gezeigt werden, dass Sie eben diesen Dingen in Oer-Erkenschwick keinen Platz bieten möchten. Das ganze soll der Beginn einer Aktion sein, und wird bis in die Mitte des Jahres 2019 an mehreren Tagen wiederholt.

Am Ende würden wir gerne eine Ausstellung in der Stadt zeigen, wo die Bilder besichtigt werden könnten. Aber das ganze ist erst der Anfang. Dafür benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Freigabe der Aufnahme für die Webseite und die Ausstellung.

Geschichte vor Gericht? Zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in der Bundesrepublik @ Joe's
Nov 22 um 18:30
Geschichte vor Gericht? Zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen in der Bundesrepublik @ Joe's

Seit 60 Jahren hat die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen in Ludwigsburg den Auftrag, Verbrechen der Nationalsozialisten aufzuklären. Die Ermittler suchen weltweit nach Material mit dem Ziel, heute noch verfolgbare Beteiligte an den Morden ausfindig zu machen.

Jens Rommel, der Leiter der Zentralen Stelle, beleuchtet juristische Schwierigkeiten bei dem Versuch, die Verbrechen aus Diktatur und Weltkrieg mit den Mitteln des Strafrechts aufzuarbeiten.

Er schildert die tatsächlichen Probleme im Alltag, wenn eine Hauptverhandlung gegen einen 90-Jährigen vorbereitet werden soll. Diskutiert werden soll auch, inwieweit solche Prozesse noch sinnvoll sind und wie in Zukunft mit den Ermittlungsakten umgegangen werden könnte.

Nov
29
Do
2018
Filmabend im Joe’s @ Joe's
Nov 29 um 19:00
Filmabend im Joe's @ Joe's

Filmtitel wird vor Ort bekanntgegeben

Im Rahmen der Programmreihe Jugend im Holocaust werden wir Ihnen an drei Donnerstagen Filme rund um das Thema Holocaust zeigen. Dieser Termin ist bereits der 2. Tag dieser kleinen Reihe.

Leider dürfen wir den Filmtitel nicht öffentlich bewerben. Aber wenn Sie vor den Tagen einmal ins Joe‘s kommen, können Sie die Termine und Filme direkt sehen.

Vielleicht erkennen Sie diesen Film:

In diesem Film wird die Freundschaft von zwei Jungen aufgezeigt, die aber keine Freunde sein dürfen. Sie sind aber unvoreingenommen, entwickeln eine Freundschaft, die sie sehr nahe bringt, aber auch Schwierigkeiten bereitet. Wie die Geschichte ausgeht, möchten wir hier nicht verraten.

Zur Werkzeugleiste springen