“Gesicht zeigen gegen Antisemitismus”

Im Anschluss an die Gedenkstunde zum 80. Jahrestag der Pogromnacht am Sonntag dem 11. November 2018, möchten wir eine Foto-Aktion starten. Wir möchten die Aktion bis in den Sommer 2019 verlängern, und werden solche Foto-Tage an diversen Orten in der Stadt wiederholen.

Dafür haben wir ein Schild erstellen lassen, mit dem wir Sie dann fotografieren möchten. Mit diesem Schild zeigen Sie, dass es in Oer-Erkenschwick eben keinen Platz für Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit gibt.

Damit soll in einer Ausstellung gezeigt werden, dass Sie eben diesen Dingen in Oer-Erkenschwick keinen Platz bieten möchten. Das ganze soll der Beginn einer Aktion sein, und wird bis in die Mitte des Jahres 2019 an mehreren Tagen wiederholt.

Am Ende würden wir gerne eine Ausstellung in der Stadt zeigen, wo die Bilder besichtigt werden könnten. Aber das ganze ist erst der Anfang. Dafür benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Freigabe der Aufnahme für die Webseite und die Ausstellung.

Zur Werkzeugleiste springen