Veranstaltungen

“Gesicht zeigen gegen Antisemitismus”

Wann: 22. November 2018 um 16:00 – 18:00
Wo: Joe's, Lindenstr. 4, Oer-Erkenschwick

Im Anschluss an die Gedenkstunde zum 80. Jahrestag der Pogromnacht am Sonntag dem 11. November 2018, möchten wir eine Foto-Aktion starten. Wir möchten die Aktion bis in den Sommer 2019 verlängern, und werden solche Foto-Tage[…]


“Gesicht zeigen gegen Antisemitismus”

Wann: 11. November 2018 um 14:00 – 16:00
Wo: Ewaldkreisel, Oer-Erkenschwick

Im Anschluss an die Gedenkstunde zum 80. Jahrestag der Pogromnacht am Sonntag dem 11. November 2018, möchten wir eine Foto-Aktion starten. Wir möchten die Aktion bis in den Sommer 2019 verlängern, und werden solche Foto-Tage[…]


„Ihr kommt morgen alle ins Gas“

Wann: 20. Oktober 2018 um 12:00 – 13:30
Wo: Stadtbücherei Oer-Erkenschwick

„Ihr kommt morgen alle ins Gas“ eine Lesung mit Sabine & Michael van Ahlen „Du hattest damals niemanden, der Deine Geschichten hören wollte.“ So wie Greta Klingsberg ging es vielen Auschwitz-Überlebenden, zu grausam, zu unvorstellbar[…]


Videokonferenz mit Pesach Andermann

Wann: 5. November 2018 um 16:00 – 17:30
Wo: Rathaus, Ratssaal, Rathausplatz 1, 45739 Oer-Erkenschwick, Deutschland

Als Abschluss unserer Lesung am 04. Oktober haben wir heute eine Live-Schaltung nach Israel eingerichtet, die uns mit dem Autoren Pesach Andermann sprechen lässt. Er wird sich natürlich erst einmal vorstellen, sein Leben skizzieren und[…]



“Die Geschichte der Juden im Vest”

Wann: 2. November 2018 um 19:30
Wo: St. Peter und Paul , Klein-Erkenschwicker-Straße 17, 45739 Oer-Erkenschwick

Mit der Zerstörung des Tempels in Jerusalem während des römisch-jüdischen Kriegs verlor das Judentum im Jahre 70 n. Chr. sein einziges kulturelles und religiöses Zentrum. Die Juden zerstreuten sich innerhalb des Römischen Reiches und so[…]


Gesprächsrunde mit Rolf Abrahamsohn

Wann: 29. Oktober 2018 um 18:00
Wo: Synagoge Recklinghausen, Am Polizeipräsidium 3, 45657 Recklinghausen

Rolf Abrahamsohn wird an diesem Abend in der Synagoge in Recklinghausen aus seinem abwechslungsreichen Leben erzählen, “Am 9. März 1925 wurde Rolf Abrahamsohn als dritter von insgesamt vier Söhnen, in Marl geboren. Sein Vater, der[…]


Austellung “Demokratie stärken – Rechtsextemismus bekämpfen”

Wann: 20. Oktober 2018 – 11. November 2018 ganztägig
Wo: Stadtbücherei Oer-Erkenschwick, Oer-Erkenschwick, Berliner Platz 14a

Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen Die Ausstellung “Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen – Nordrhein-Westfalen für Toleranz und Menschlichkeit” des Forums Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt, wie Rechtsextremismus eine Gefahr für Demokratie und Menschenrechte darstellt.[…]


Lesung Tim Pröse “Jahrhundertzeugen”

Wann: 6. November 2018 um 19:30

  Der Autor Tim Pröse traf sich für dieses Buch mit dem Judenretter Berthold Beitz, den letzten beiden Hitler-Attentätern, der Witwe des legendären Oskar Schindler und mit dem letzten Überlebenden seiner berühmten Liste. Er begegnete[…]


“Die Spur führt nach Riga”

Wann: 29. Oktober 2018 um 19:00
Wo: VHS Oer-Erkenschwick, stimbergstr. 217, Oer-Erkenschwick

die Deportation der jüdischen Bevölkerung aus dem Kreis Recklinghausen Jürgen Pohl / Georg Möllers    Durch die beiden Autoren wurde eine Suche unternommen in die Richtung der Deportierung der jüdischen Bewohner des Kreieses Recklinghausen. Die[…]


Zur Werkzeugleiste springen